Home
Aktuelles
Wir über uns
Praxisräume
Fachbereiche
Physiotherapie
Osteopathie
Orthopädie
Heilpraktik
Leistungen
Preise
Unser Team
Bildergalerie
Öffnungszeiten
Kontakt
So finden Sie uns
Links
Impressum

Osteopathie

"Gesundheit zu finden, sollte das Ziel des Osteopathen sein - Krankheit kann jeder finden. Ziel ist die physiologische Vollkommenheit."  (D.A. Taylor Still)


Die Beweglichkeit aller Strukturen - wie Knochen, Nerven und Organe - ist die Voraussetzung für problemlose Abläufe eines jeden physiologischen Vorganges in unserem Körper.

Schon durch kleinste Verletzungen oder Verspannungen werden Beweglichkeiten eingeschränkt und somit das natürliche Gleichgewicht gestört.

In Gesamtheit stellt die Osteopathie eine medizinische Disziplin dar und basiert auf wissenschaftlichen Prinzipien der Anatomie, Physiologie und Pathologie.

Laut dem Begründer A.Taylor Still - richtet sich die Osteopathie nach folgenden Grundlagen:

►Der Körper ist eine biologische Einheit

►Struktur und Funktion stehen immer in Verbindung

►Der Körper verfügt über heilende sowie selbstregulierende Mechanismen

 

Man unterscheidet drei Formen

Parietale Osteopathie

 

Stellt die Basis der Osteopathie dar. Sie dient der Behandlung rund um das Muskel-und Gelenksystem.

Viszerale Osteopathie

 

Befasst sich mit der Behandlung innerer Organe, der Wiederherstellung ihrer Flexibilität und Eigenbewegung. 

Craniosacrale Osteopathie

 

Befasst sich mit den Schädelstrukturen, bis hin zum Steißbein, mit allen dazugehörigen Wirbelsäulenverbindungen. 

 

 

Behandlungsindikationen

Muskel-, Gelenk- und Knochenschmerz aufgrund von Verletzungen/Traumen

Rückenbeschwerden

Sehnen- und Gelenksentzündungen

Schmerzen infolge falscher Arbeitshaltung oder sportlicher Belastung

Kreislaufbeschwerden

Migräne/Kopfschmerz

Nervosität/Konzentrationsstörungen

Hörsturz/Tinnitus/Schwindel

Verdauungsstörungen

Nasennebenhöhlenentzündungen

Geburtstraumen bei Kindern

etc...

Top